JU-Lauterbach 
  01:13 Uhr | 18.01.2018 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker




Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /srv/www/cms/functions/functions.php on line 2440




11.01.2018
CDU-Lauterbach: Landtagsfraktionsvize Jürgen Banzer beim CDU-Neujahrsempfang
Donnerstag, 18. Januar 2018, 19.30 Uhr, Lauterbach

LAUTERBACH. Gastredner des Neujahrsempfanges der Lauterbacher CDU am kommenden Donnerstag ist der vormalige hessische Justizminister Jürgen Banzer aus Oberursel. Der hessische CDU-Landtagsabgeordnete leitete von 2005 bis 2010 die Resorts für Justiz, Kultus und Gesundheit in Hessen und war zuvor lange Jahre Landrat des Hochtaunuskreises.


15.12.2017
Kurt Wiegel: Neuzuschnitte des Landtagswahlkreises 20 „Vogelsbergkreis/Laubach“ beschlossen
Neben 19 Vogelsbergkommunen nun auch Laubach (Kreis Gießen) dabei.

VOGELSBERGKREIS/LAUBACH. Der Hessische Landtag hat am Freitag in namentlicher Abstimmung verschiedene Änderung der zuschnitte der Landtagswahlkreise in Hessen beschlossen, die nach Verkündung des Gesetzes in Kraft tritt und für die neue hessische Volksvertretung gilt, die im Januar 2019 erstmals zusammentritt, teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Kurt Wiegel mit. Dazu gehört auch, dass der Landtagswahlkreis 20, der bisher mit dem Vogelsbergkreis flächenmäßig identisch war, dann um die Stadt Laubach aus dem Landkreis Gießen ergänzt wird. „Ich habe dem Gesetzentwurf zu Neuordnung mit Laubach zugestimmt, weil sie notwendig ist und es auch keinen Änderungsantrag dazu gab“ erläuterte Wiegel sein Abstimmungsverhalten. Juristen haben wegen unterschiedlicher Wählerzahlen in einzelnen Landtagswahlkreisen die Forderung nach gleichem Erfolgswert der Stimmen in Frage gestellt.

Quelle: Kurt Wiegel MdL  

15.12.2017
CDU und FDP Lauterbach zu Gutachten: Planfeststellungsverfahren B 254 Lauterbach/Wartenberg nun zügig fortsetzen

Pressemitteilung CDU- und FDP-Fraktion Lauterbach LAUTERBACH. Nach der Veröffentlichung des Gutachtens der Gemeinde Wartenberg zur Ortsumgehung Lauterbach/Wartenberg sehen die beiden in der Lauterbacher Stadtverordnetenversammlung zusammenarbeitenden Fraktionen von CDU und FDP die Planungen weitgehend bestätigt. Die beiden Fraktionsvorsitzenden Felix Wohlfahrt (CDU) und Bernhard Wöll (FDP) fordern nun, dass das derzeit laufende Planfeststellungsverfahren beim Regierungspräsidium Gießen als Anhörungsbehörde unvermindert fortgesetzt wird.


Impressionen
Termine
Presseschau
CDU Landesverband
Hessen
Ticker der
CDU Deutschlands
Junge Union Deutschlands
 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

0.80 sec. | 26289 Views