JU-Lauterbach 
  05:15 Uhr | 17.12.2017 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker




Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /srv/www/cms/functions/functions.php on line 2440


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /srv/www/cms/functions/functions.php on line 2440

Neuigkeiten
01.12.2017
Junge Union: Joshua Östreich als Stadtverbandsvorsitzender in Lauterbach wiedergewählt
Unterstützung für Landtagskandidatur von Michael Ruhl

LAUTERBACH. Vorstandswahlen und Stadtpolitik standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes der Jungen Union Lauterbach. In seinem Amt als Vorsitzender wiedergewählt wurde der 17jährige Fachoberschüler Joshua Östreich aus Wernges. Seine Stellvertreter sind Can-Boran Tosun und Christoph Apel (beide 18 Jahre). Als Beisitzer wurden Bastian Fugmann, Lukas Kaufmann (Landenhausen), Felix Wohlfahrt, Gesine Schönhals sowie Jennifer Gießler gewählt.


22.11.2017
JU-Vorsitzender Joshua Östreich jetzt im CDU-Vorstand Lauterbach

RIMLOS. Der Vorsitzende der Jungen Union Lauterbach, Joshua Östreich, ist jetzt zusammen mit Jennifer Gießler als Schriftführerin und Bastian Fugmann als Beisitzer neu im CDU-Stadtverbandsvorstand. Der 17jährige Werngeser kandidierte zum ersten Mal für den CDU-Vorstand. Alle vier JU-Stadtverordneten waren bei der CDU-Mitgliederversammlung in der „Mühle“ in Rimlos anwesend.


21.11.2017
Uwe Meyer wieder CDU-Vorsitzender in Lauterbach – Fraktionschef Wohlfahrt: Lauterbach erholt sich dank eigenem Sparen und Landespolitik finanziell
Mitgliederversammlung in Rimlos

LAUTERBACH-RIMLOS. Der Vorstand der Lauterbacher CDU mit Vorsitzendem Uwe Meyer (Frischborn) an der Spitze ist bei der Jahreshauptversammlung der Union im Amt bestätigt worden. Meyers Stellvertreter sind Patricia Hammerl-Schönhals (Allmenrod) sowie Arnim Ortmann und Gunther Sachs. Die kommunalpolitische Bilanz von Stadtverbandsvorsitzendem Uwe Meyer fiel bei der Versammlung im Gasthaus „Zur Mühle“ in Rimlos rundweg positiv aus. Er erinnerte daran, dass nach der gewonnenen Kommunalwahl vom Frühjahr 2016 bei den Lauterbacher Christdemokraten einige personelle Änderungen anstanden: Der langjährige Fraktionsvorsitzende Dr. Jens Mischak wurde hauptamtlicher Kreisbeigeordneter, Felix Wohlfahrt gab das Amt des Parteivorsitzenden ab, um Mischak als Fraktionschef in der Kreisstadt zu folgen.


07.11.2017
CDU-Kreistagsfraktionschef aus Fulda und Vogelsberg beim Beutelches-Essen der Lauterbacher Union – Von Jamaika über Hessenkasse bis zur alten Gebietsreform

LAUTERBACH-SICKENDORF. Würziges aus der Küche und der Regionalpolitik stand im Mittelpunkt des traditionellen Beutelches-Essens der Lauterbacher CDU. Neben vielen Mitgliedern und Freunden des Stadtverbandes konnte CDU-Vorsitzender Uwe Meyer in der Gaststätte Roth in Sickendorf auch Landtagsabgeordneten Kurt Wiegel, Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller, CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Jens Mischak sowie der beiden Vorsitzenden der Kreistagsfraktionen im Vogelsbergkreis und Landkreis Fulda, Stephan Paule (Alsfeld) und Dr. Norbert Herr mit Ehefrau, begrüßen.


04.11.2017
„Michael Ruhl ist der richtige Kandidat für den Landtag“
Die Junge Union Vogelsberg hat in ihrer jüngsten Kreisvorstandssitzung einstimmig Michael Ruhl (Herbstein) als Landtagskandidaten für die Wahlkreisdelegiertenversammlung nominiert.

VOGELSBERGKREIS. Michael Ruhl ist 33 Jahre alt, verheiratet und Vater eines Sohnes. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur ist zurzeit bei der Bundesbank im Bereich der Bankenaufsicht tätig. Michael Ruhl war in seiner bisher 18-jährigen politischen Tätigkeit acht Jahre lang Kreisvorsitzender der Jungen Union Vogelsberg und ist seit 2014 deren Ehrenkreisvorsitzender. „Diese Ehrenbezeichnung wurde zuvor erst einmal vergeben und hebt seine erfolgreiche Tätigkeit in der Jungen Union hervor“, so die JU-Kreisvorsitzende Jennifer Gießler.





13.10.2017
„Ebenso kraftvolle Nachfolge für Kurt Wiegel bei der CDU im Landtagswahlkreises Vogelsberg/Laubach gesucht“
- Vogelsberger CDU dankt Kurt Wiegel für langjähriges Engagement in Wiesbaden

VOGELSBERGKREIS. Wenn im Herbst nächsten Jahres ein neuer Hessischer Landtag gewählt wird, der sich im Januar 2019 konstituiert, wird der langjährige Wahlkreisabgeordnete für den Wahlkreis 20, Kurt Wiegel aus Lauterbach-Rimlos, nicht erneut kandidieren.
Wiegel habe dem CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Jens Mischak mitgeteilt, dass nach dann 15 Jahren Andere zum Zuge kommen sollten.




19.09.2017
CDU mit Michael Brand beim Infostand

LAUTERBACH. Jede Stimme zählt. Nur eine starke CDU mit Kanzlerin Angela Merkel garantiert ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben. Im Endspurt des Bundestagswahlkampfes hatte die CDU beim Infostand vor dem Lauterbacher Strumpfbrunnen nicht nur die stärksten Argumente, sondern stellten auf dem Platz in Nachbarschaft und sportlicher Konkurrenz mit den weiteren im Stadtparlament vertretenen Parteien auch das stärkste Wahlkampfteam.


14.09.2017
Alsfelder JU lädt zu Erstwählertreffen
Informationsveranstaltung zur Bundestagswahl 2017

Am 24. September findet die Wahl für den nächsten Deutschen Bundestag statt. Du trägst zum ersten Mal die Verantwortung und entscheidest über die Richtung, in die sich unser Land entwickeln soll? Um Dir einen Überblick über Dein Wahlrecht und den Ablauf der Wahl zu verschaffen, laden wir Dich herzlich zu einem Erstwählertreffen in das Alsfelder Marktcafé am

Montag, den 18. September 2017,
18.30 Uhr, Mainzer Gasse 2
  ein.




01.09.2017
Junge Union erschrocken über Görigs Einstellung zu „langweiligen Kreistagssitzungen“

VOGELSBERGKREIS. Mit Erschrecken nimmt die Junge Union Vogelsberg die Äußerungen von Landrat Manfred Görig über die Arbeitsweise des Vogelsberger Kreistags in einem Interview im Rahmen des Landratswahlkampfs vom 29.08.2017 auf dem Onlineportal oberhessen-live.de zur Kenntnis. In dem jetzt bekanntgewordenen Interview wird der Landrat wie folgt wiedergegeben: „ Er wünscht sich generell etwas mehr Spannung bei den Kreistagssitzungen. ,Ich habe keine Lust, mir nur die Beine in den Bauch zu sitzen.‘ Solche Sitzungen seien manchmal einfach langweilig – das müsse man auch mal sagen.“


08.08.2017
Telefonieren mit einem Hörgeschädigten?
Alsfelder Junge Union besucht neue dienste Vogelsberg

Vor Kurzem besuchte eine Gruppe der Alsfelder Jungen Union (JU) die neue dienste Vogelsberg in der Altenburger Straße. Seit 2006 ist das eigenständige Tochterunternehmen der Neue Arbeit Vogelsberg  gGmbH Dienstleister für die Tess Relay Dienste GmbH, die im Auftrag der Bundesnetzagentur Telefondolmetschdienste in Gebärdensprache (TeSign) und Schriftsprache (TeScript) für den privaten und beruflichen Bereich anbietet.





Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
Termine
Presseschau
CDU Landesverband
Hessen
Ticker der
CDU Deutschlands
Junge Union Deutschlands
 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

2.98 sec. | 52235 Views