JU-Lauterbach 
  17:57 Uhr | 26.05.2019 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker


Neuigkeiten
25.05.2019
Endspurt der Lauterbacher CDU zur Europawahl

Letzter Informationsstand zur Europawahl der Lauterbacher CDU - Dies sind unsere Argumente:


20.05.2019
Hans Heuser würdigt bei Junger Union historische Leistung des Grundgesetzes
70 Jahre politische Stabilität in der Bundesrepublik

LAUTERBACH. Wenn sich am 23. Mai die Verkündigung des Grundgesetzes zum 70. Male jährt, wird auch unser Staat Bundesrepublik Deutschland 70 Jahre alt. Während die Verfassung, die immer noch Grundgesetz heißt, öfters kleinen und großen Reformen unterzogen worden ist, hat es bei der Bundesrepublik nur eine, aber große historische Veränderung gegeben. Der Beitritt der ehemaligen DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes am 3. Oktober 1990 infolge der friedlichen Revolution im Herbst 1989 hat das Staatsgebiet um die fünf jungen Bundesländer deutlich erweitert.


12.05.2019
Seit dem ersten Tag voll im Geschäft: Neu-Abgeordnete Thomas Hering und Michael Ruhl bei der Jungen Union
Wahlkreisarbeit für Laubach, den Vogelsberg und Fulda – und Kümmern um Eiterfeld

Sie sind nun seit rund vier Monaten im Hessischen Landtag als Abgeordnete tätig, sie arbeiten schon in den Fachausschüssen mit und haben bereits ihre „Jungfernrede“ vor dem Wiesbadener Landesparlament absolviert. Thomas Hering (47 Jahre) aus Fulda und Michael Ruhl (34) Herbstein sind die beiden neuen osthessischen CDU-Landtagsabgeordneten und waren jetzt zu Gast bei der Jungen Union. 


26.04.2019
Michael Ruhl MdL zieht 100-Tage-Bilanz: Kennenlernen von Menschen und Abläufen im Vordergrund

 

VOGELSBERGKREIS. Der neue Wahlkreisabgeordnete für den Vogelsbergkreis und Laubach im Kreis Gießen, Michael Ruhl (CDU), ist seit ziemlich genau 100 Tagen im „Amt“ als Landtagsabgeordneter. Der 34jährige Nachfolger von Kurt Wiegel aus Lauterbach zieht nun eine erste Bilanz seiner neuen Tätigkeit im Wiesbadener Landesparlament. „Ich habe die Zeit genutzt, den Landtag und seine Arbeitsweise kennenzulernen. Natürlich habe ich auch schon erste Kontakte geknüpft“, erläutert der bisherige Bundesbankoberrat aus Herbstein. 

 



Quelle: Michael Ruhl  

05.04.2019
Michael Ruhl MdL: Jungfernrede im Landtag zu kommunaler Holzvermarktung

WIESBADEN/VOGELSBERGKREIS/LAUBACH. Der Wahlkreisabgeordnete für den Vogelsbergkreis und Laubach (Kreis Gießen), Michael Ruhl aus Herbstein, hat in seiner Jungfernrede im Wiesbadener Landesparlament über die Umstellung der Holzvermarktung in Hessen gesprochen. Durch Vorgaben des Kartellrechts des Bundes brauche man nun regionale Vermarktungsorganisationen statt der weitgehend zentralen Vermarktung durch Hessen-Forst, erläuterte Ruhl.

Quelle: Michael Ruhl  

27.03.2019
Michael Ruhl MdL bei Polizeidirektion Vogelsberg: Sicherer Landkreis mit positiver Kriminalitätsstatistik sowie Stellen- und Gebäudesituation waren Themen
Antrittsbesuch

VOGELSBERGKREIS. Die aktuellen Zahlen zur positiven Kriminalstatistik im Vogelsbergkreis, die Arbeitssituation der Polizistinnen und Polizisten sowie die räumliche Lage bei den vier Polizeistandorten standen im Mittelpunkt des Antrittsbesuches des neu gewählten Landtagsabgeordneten Michael Ruhl (CDU) bei der Polizeidirektion Vogelsberg in Lauterbach. Kriminaldirektor Andreas Böhm, der der Dienststelle mit den nachgeordneten Polizeistationen in Alsfeld und Lauterbach sowie deren Posten in Schlitz und Schotten, vorsteht, begrüßte zudem den osthessischen Polizeipräsidenten Günther Voß aus Fulda. Der Chef der Polizei in den Landkreisen Fulda, Hersfeld-Rotenburg und Vogelsberg stellte heraus, dass sich die Zusammenarbeit mit den Kreisen, Städten und Gemeinden, den Feuerwehren und den anderen Hilfsorganisationen im Bereich des Polizeipräsidiums Osthessen traditionell sehr gut darstelle. Aktueller Schwerpunkt der polizeilichen Präventionsarbeit bilde im Moment der Schutz der Senioren gegen Telefon- und Internetbetrügereien, stellte der Polizeipräsident heraus. Mit der Präventionskampagne "Senioren sind auf Zack" würden kostenlose Fahrradcodierung, kostenloser Hör- und Sehtest, Informationen rund um die Sicherheit im Auto, zu Hause oder im Internet angeboten.

Quelle: Michael Ruhl  

18.03.2019
Michael Ruhls Büro mit Michael Brand MdB und vielen Gästen eröffnet – Herbsteiner Stadtwappen als „geschenkte Dauerleihgabe“ für Neu-Abgeordneten
„Bürgerkontakte im Vordergrund“

Mehr Bilder hier: https://osthessen-news.de/n11613469/michael-ruhls-buero-mit-michael-brand-mdb-und-vielen-gasten-eroeffnet.html VOGELSBERGKREIS. Mit sehr persönlichen Worten hat der Herbsteiner Bürgermeister Bernhard Ziegler (parteilos) den neuen Landtagsabgeordneten Michael Ruhl anlässlich der Eröffnung dessen Wahlkreisbüros im Habichtshof in der Vogelsbergstraße in Lauterbach gratuliert. Eine große Zahl von Gästen nahm an der Eröffnungsfeier des „neuen, alten Wahlkreisbüros“ der CDU, der Abgeordneten Ruhl und Brand teil, das Michael Ruhl von seinem Vorgänger Kurt Wiegel übernommen hat. Die wesentliche technische Neuerung: Ein neuer Fußboden, den Michael Ruhl mit Hilfe seines Onkels, einem Fachmann, höchst selbst verlegt hat.

Quelle: Michael Ruhl  

14.03.2019
Frischer Wind um die wiedergewählte Vorsitzende Jennifer Gießler im Kreisvorstand der Jungen Union Vogelsberg – Bewerber für Bundes- und Landesvorsitz stellten sich vor.

VOGELSBERGKREIS. Mit einigen Veränderungen im Vorstand beginnt die Junge Union Vogelsberg das Europawahljahr 2019. Bei der Kreismitgliederversammlung in der neuen CDU-Geschäftsstelle in Alsfeld wurde die 25-jährige Jurastudentin Jennifer Gießler erneut in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt. Aber auch bedeutende Personalveränderungen auf der Landes- und Bundesebene der Jungen Union warfen ihr Licht nach Alsfeld.

 




08.12.2018
Junge Union Vogelsberg freut sich über CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak
Glückwunsch für Michael Ruhls Wahlkampfhelfer – Umbruch der CDU wird auch im Vogelsberg unterstützt

VOGELSBERGKREIS/HAMBURG. Vor acht Wochen war er noch im Backhaus des Alsfelder Stadtteils Eifa bei einer Wahlkampfveranstaltung im Vogelsberg, seit Samstag ist er der Generalsekretär der CDU Deutschlands: Paul Ziemiak (33) aus dem Sauerland (NRW) wurde zum Nachfolger von der bisherigen Amtsinhaberin Annegret Kramp-Karrenbauer gewählt. Denn diese ist nun die neue Bundesvorsitzende der CDU in der Nachfolge von Angela Merkel. Der aktuelle Bundesvorsitzende der Jungen Union war während des hessischen Landtagswahlkampfes auf Einladung der Vogelsberger JU-Kreisvorsitzenden Jennifer Gießler (Lauterbach) zur Unterstützung von Michael Ruhl beim „Pizzabacken mit Paul“ in Eifa.





07.12.2018
Junge Union Vogelsberg: DANKE !!!, Angela Merkel.

Wir sagen Danke für 18 Jahre Parteivorsitz der CDU-Deutschlands. Die Junge Union Vogelsberg erinnert sich gerne an das exklusive Zusammentreffen mit Angela Merkel im Sommer 2010 in der CDU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Unsere Freunde vom Kreisverband Hersfeld-Rotenburg hatten das Treffen mit der Bundesvorsitzenden und Bundeskanzlerin organisiert. Mit dabei waren damals u.a. die heutige Vogelsberger JU-Kreisvorsitzende Jennifer Gießler, ihr Vorgänger und heutige CDU-Fraktionschef in Lauterbach Felix Wohlfahrt sowie ihr Vor-Vorgänger Michael Ruhl, der jetzt als direktgewählter Abgeordneter in den Hessischen Landtag gewählt wurde.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
Termine
Presseschau
 Seite drucken |  Kontakt |  Nach oben

0.08 sec. | 67001 Views