JU-Lauterbach 
  07:13 Uhr | 23.03.2019 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker


Archiv
21.11.2018
Joshua Östreich als Vorsitzender der Jungen Union Lauterbach wiedergewählt
„Kreisstadt auf gutem Kurs“ - Vier JU-Stadtverordnete

LAUTERBCH. Vielfältige Aktivitäten und der Landtagswahlkampf prägten das abgelaufene Vorstandsjahr der Lauterbacher Jungen Union. Bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Nachwuchses in der Kreisstadt wurde im Restaurant „La Piazzetta“ der 18jährige Rechtspflegeranwärter Joshua Östreich (Wernges) in seinem Amt als Stadtverbandsvorsitzender bestätigt. J



17.10.2018
Auf der Jagd mit Michael Ruhl und Gunther Sachs
Junge Union Lauterbach informiert sich über Aufgaben, Ausbildung und die aktuellen Probleme von Jägern

LAUTERBACH. Rund 160 Hektar Waldfläche bejagt Gunther Sachs, der im Alter von 15 Jahren seinen Jagdschein absolvierte, gemeinsam mit seinem Vater. Von ihm habe er das Handwerk seit frühester Kindheit erlernt.




12.04.2018
Professor Helfenbein bei Junger Union: „Wer nicht geschichtlich denkt, kann auch nicht gegenwärtig denken“
Kommunismus nach dem Krieg in Lauterbach

Man hat schon mal gelesen, dass in der Hessischen Verfassung von 1946 die Verstaatlichung aller größeren Produktionsstätten vorgesehen war und gehört, dass die CDU 1947 in ihrem „Ahlener Programm“ den Kapitalismus verteufelte. Auch in Lauterbach war unmittelbar nach dem Krieg Interesse für kommunistische Gedanken zu spüren. Dies berichtete der Lauterbacher Stadthistoriker Prof. Dr. Karl-August Helfenbein bei einer Veranstaltung der Jungen Union.


01.03.2018
Ukraine-Konflikt, Baltikum-Einsatz und Zustand der Bundeswehr - Jugendoffizier diskutiert bei Junger Union Lauterbach über den Ukraine-Konflikt und die Sicherheitspolitik der Bundesrepublik – Wehrpflicht wieder aktuell?

LAUTERBACH. Kriege auch ohne Kugeln und Raketen mit Hackerangegriffen gegen westliche Regierungen und die NATO, aber auch „klassische“ bewaffnete Konflikte in der Ukraine, Mali oder Syrien. Welche Rolle spielt dabei Deutschland und konkret die Bundeswehr? Die Junge Union Lauterbach veranstaltete dazu eine Diskussionsrunde mit dem Jugendoffizier der Bundeswehr, Jens Mattheis, um einen politischen Konflikt, der „vor der Haustür Europas“ herrscht, zu diskutieren. Dabei referierte der Hauptmann nicht nur über den Konfliktverlauf und die „hybride Kriegsführung“ in der Ostukraine, sondern beleuchtete auch, wie die beiden großen Konfliktparteien, die westliche Welt sowie Russland, ihr jeweiliges Handeln versuchen zu legitimieren. Im Anschluss diskutierte der Jugendoffizier mit den Gästen über die Sicherheitspolitik der Bundesrepublik, den Zustand der Bundeswehr sowie die aktuell ausgesetzte Wehrpflicht.


21.02.2018
Junge Union: Bundeswehr-Jugendoffizier kommt - Ukraine-Konflikt

LAUTERBACH. Die Junge Union Lauterbach veranstaltet im Posthotel Johannesberg (1. Stock) am Mittwoch, den 28. Februar, um 19 Uhr eine Diskussions-runde mit dem Jugendoffizier der Bundeswehr Jens Mattheis. Der Hauptmann wird in einem Impulsvortrag die Ereignisse des seit 2014 anhaltenden Ukrainekonflikts aus westlicher und russischer Sicht erörtern.


01.12.2017
Junge Union: Joshua Östreich als Stadtverbandsvorsitzender in Lauterbach wiedergewählt
Unterstützung für Landtagskandidatur von Michael Ruhl

LAUTERBACH. Vorstandswahlen und Stadtpolitik standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes der Jungen Union Lauterbach. In seinem Amt als Vorsitzender wiedergewählt wurde der 17jährige Fachoberschüler Joshua Östreich aus Wernges. Seine Stellvertreter sind Can-Boran Tosun und Christoph Apel (beide 18 Jahre). Als Beisitzer wurden Bastian Fugmann, Lukas Kaufmann (Landenhausen), Felix Wohlfahrt, Gesine Schönhals sowie Jennifer Gießler gewählt.


22.11.2017
JU-Vorsitzender Joshua Östreich jetzt im CDU-Vorstand Lauterbach

RIMLOS. Der Vorsitzende der Jungen Union Lauterbach, Joshua Östreich, ist jetzt zusammen mit Jennifer Gießler als Schriftführerin und Bastian Fugmann als Beisitzer neu im CDU-Stadtverbandsvorstand. Der 17jährige Werngeser kandidierte zum ersten Mal für den CDU-Vorstand. Alle vier JU-Stadtverordneten waren bei der CDU-Mitgliederversammlung in der „Mühle“ in Rimlos anwesend.


21.07.2017
Kegeln mit Michael Brand - Junge Union diskutiert über Lauterbach, Türkei und Deutschland

„Kegeln mit Brand“, war das Motto einer sportlichen Diskussionsveranstaltung der Jungen Union Lauterbach mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten Michael Brand in dieser Woche. In lockerer Atmosphäre im Gasthof „Zur Mühle“ in Rimlos standen Themen der Region und der Bundespolitik auf dem Programm. Dynamisch ging es im Anschluss weiter, indem verschiedene Teams der Lauterbacher Jungpolitiker mit dem Abgeordneten Brand um die Wette kegelten.


10.07.2017
„Die heutige Demokratie in Deutschland entwickelte sich in den Städten des Mittelalters.“
Lauterbachs Stadthistoriker Helfenbein bei der Jungen Union zu Gast / Wie Lauterbach die Stadtrechte bekam und Wartenberg seine Burg verlor

LAUTERBACH/WARTENBERG. Die Junge Union Lauterbach durfte vor kurzem Lauterbachs Stadthistoriker Prof. Karl-August Helfenbein als ihren Gast begrüßen. Der Lauterbacher referierte vor den jungen Christdemokraten, in welchem Zusammenhang Lauterbach 1266 seine Stadtrechte bekam und Wartenberg seine Burg verlor.




20.03.2017
JU Lauterbach führt Gespräch mit Vertretern des DLRG

 LAUTERBACH. Eine Delegation der Junge Union Lauterbach führte vor kurzem ein Gespräch mit Vertretern des in Lauterbach ansässigen Ortsverbandes der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Im Vordergrund des Gespräches stand die allgemeine Verbandstätigkeit sowie die Jugendarbeit der Organisation.

 




Impressionen
Termine
Presseschau
 Seite drucken |  Kontakt |  Nach oben

0.05 sec. | 13920 Views