JU-Lauterbach 
  08:15 Uhr | 18.10.2019 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker


Neuigkeiten
12.08.2019, 11:03 Uhr Übersicht | Drucken
CDU-Sommerfest mit guten politischen Bilanzen in Lauterbach und der Kreispolitik

LAUTERBACH. Die aktuellen Themen der Bundespolitik waren ebenso Gesprächsstoff beim Sommerfest der Lauterbacher CDU am Wochenende, wie die Kommunalpolitik mit vielen positiven Veränderungen und konkreten Ergebnissen in der Vogelsberger Kreisstadt. Im „Habichtshof“ beim Sitz der Geschäftsstelle der Union in der Vogelsbergstraße trafen sich viele Gäste aus Lauterbach und dem gesamten Vogelsbergkreis, um mit CDU-Funktionsträgern, wie dem Landtagsabgeordneten Michael Ruhl und dem CDU-Kreistagsfraktionschef Stephan Paule, der erst kürzlich als Alsfelder Bürgermeister wiedergewählt wurde, zu sprechen.

CDU-Sommerfest mit guten Bilanzen in Stadt und Kreis (v. l.) Stadtverbandvorsitzender Uwe Meyer, CDU-Kreistagsfraktionschef Stephan Paule, MdL Michael Ruhl, Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller, Fraktionschef Felix Wohlfahrt, CDU-Kreischef Jens Mischak
 
Kreisstadt-Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller lobte ebenso wie die beiden Gastgeber, Stadtverbandsvorsitzender Uwe Meyer und Fraktionsvorsitzender Felix Wohlfahrt, die kürzlich vorgelegte faktenreiche „Halbzeit-Bilanz“ des hauptamtlichen Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Jens Mischak nach drei Jahren Tätigkeit für den Vogelsbergkreis. Bei Steaks und Würstchen von Grillmeister Ulli sowie kühlen Getränken aus der Eistonne ging bei sommerlichen Temperaturen, aber auch einem erfrischenden Regenschauer, die seit gut zwei Jahrzehnten alljährlich durchgeführte Veranstaltung der Lauterbacher Christdemokraten zu Ende.


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
Termine
Presseschau
 Seite drucken |  Kontakt |  Nach oben

0.17 sec. | 79340 Views